Weitere Beiträge werden laden…
Home Foto-Workshop – Blitzlichtfotografie

Foto-Workshop – Blitzlichtfotografie

13:00 - 17:30

In diesem Workshop dreht sich alles um den Einsatz von Blitzlicht, insbesondere die Verwendung von Aufsteckblitzen.
Oft werden diese nämlich auf Grund Ihrer Größe unterschätzt.
Aber es müssen nicht immer gleich die teuren Studioblitze angeschafft werden. In den meisten Fällen reichen nämlich die kleinen Aufsteckblitze aus. Diese haben zudem einen entscheidenden Vorteil: Sie sind klein und damit unheimlich mobil.

In diesem Workshop lernst Du, die Aufsteckblitze von der Kamera losgelöst zu benutzen. Wir beschäftigen uns mit der notwendigen Technik, aber vor allem mit Lichtsetzung und Lichtformung.

Dieser Workshop richtet sich an alle interessierten Hobbyfotografen, für die Blende, Zeit und ISO keine Fremdwörter sind und die sicher im Umgang mit ihrer Kamera sind.

Du scheust Dich, den Blitz einzusetzen bzw. bist mit den bisherigen Ergebnissen nicht zufrieden? Dann bist Du in diesem Workshop genau richtig. In diesem Kurs erlernst Du den richtigen Umgang mit Blitzlicht in der People- und Porträtfotografie, die Verwendung von Aufsteckblitzen zur Aufhellung oder als Ersatz für Studioblitze. Ausserdem erlernst Du den Einsatz von Lichtformern und deren Lichtcharakteristik sowie den Aufbau verschiedener Lichtsetups.

Workshopthemen:
-Technik (Unterschiedliche Blitzgeräte, Equipment, Funkauslöser…)
-Einstellungen am Blitzgerät und der Kamera
-Entfesseltes Blitzen
-Blitzsynchronzeit
-Unterschiede TTL, HSS, SuperSync
-Manuelle Einstellungen zum Blitzen
-Lichtformer
-Lichtsetups
-Wirkung der Belichtungszeit auf das Umgebungslicht
-Einsatz im Studio und ggf. outdoor
-Umgang mit Modellen
-Fotoshooting mit Model

In diesem Workshop soll die Praxis natürlich nicht zu kurz kommen. Daher wird uns ein Model zur Verfügung stehen. Jeder Teilnehmer hat abwechselnd die Möglichkeit, ein Fotoshooting mit dem Model zu absolvieren. Hierbei können wir uns gegenseitig unterstützen und voneinander lernen.

Selbstverständlich bleibt auch noch ausreichend Zeit für individuelle Fragen.

Dieser Workshop ist auf 3 Teilnehmer ausgelegt und wird dadurch sehr intensiv. Der Lernerfolg ist dadurch sehr hoch.

Der Preis für diesen Workshop beträgt 165 €.

Was Du mitbringen musst:
Deine Kamera, voller Akku, leere Speicherkarte und viel Spaß.
Aufsteckblitze stehen ausreichend zur Verfügung.

Für die Anmeldung zum Workshop reicht nicht die bloße “Zusage” bei Facebook. Für Deine verbindliche Anmeldung schicke bitte eine E-Mail mit Deiner Rechnungsanschrift an: workshop@andreasgeissler.de. Im Anschluss erhältst Du eine Rechnung sowie die Bestätigung für Deine Anmeldung! Dein Platz ist erst dann gesichert, wenn Du die Rechnung beglichen hast. Bei einer Absage bis 14 Tage vor dem Termin bekommst Du die vollständige Kursgebühr zurückerstattet. Bei einer Absage bis einer Woche vor dem Termin bekommst Du 50% der Teilnahmegebühr ersetzt. Bei einer späteren Absage kann leider keine Rückerstattung erfolgen. Alternativ kannst Du natürlich jederzeit einen Ersatzteilnehmer vermitteln und Du bekommst die volle Kursgebühr zurückerstattet. Sollte ein Workshop aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl oder anderen Gründen nicht zustande kommen, erhältst Du Deine Teilnahmegebühr selbstverständlich vollständig zurück. Über die Teilnahme am Workshop entscheidet die Reihenfolge der Anmeldung.

Like
Like Love Haha Wow Sad Angry